wichtigste Sehenswürdigkeiten Berlin Alexanderplatz

Berlin Alexanderplatz "der Alex" Foto von Jochen Sievert / Pixelio

Eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Berlin ist der Alexanderplatz imStadtteil Berlin Mitte.

Von den Berlinern wird der Alexanderplatz einfach nur „Alex“ genannt. Der Alex ist der zentrale Knotenpunkt in Berlin Mitte. Ein sehr verkehrsreicher Platz der heute mit vielen Geschäften gesäumt ist. Der Alexanderplatz ist eines der meist besuchten Sehenswürdigkeiten von Berlin und ein beliebter Treffpunkt für die Berliner.

Sehenswürdigkeiten am Alexanderplatz

Im Jahre 1969 wurde nach rund 4 Jahren Bauzeit der Fernsehturm auf dem Alexanderplatz eröffnet. Heute ist er mit 365 Metern Höhe nicht nur das höchste Bauwerk in Berlin sondern in der gesamten Bundesrepublik Deutschland.

Im selben Jahr wie der Fernsehturm wurde die Weltzeituhr auf dem Alexanderplatz eingeweiht. Auf ihr kann man die aktuelle Uhrzeit in allen 24 Zeitzonen der Welt ablesen.

Am Alexanderplatz befindet sich auch das Hotel Radisson Blu. Wenn Sie den Eingangsbereich des Hotels betreten, können Sie bereits das 1 Million Liter fassende Aquarium bewundern, dass rund 1500 tropische Fische bewohnen. Genießen Sie einen entspannten Drink direkt an der Bar mit Blick auf das Aquarium.

Geschichte des Alexanderplatz

Der Alexanderplatz erhielt seinen heutigen Namen im Jahre 1806 von König Friedrich Wilhelm III zu Ehren eines Besuches des Russischen Zaren Alexander I. Im 2. Weltkrieg wurde der Alexanderplatz kurz vor Kriegsende stark zerstört. Seine heutige Gestaltung bekam der Alex in den 60er und 70er Jahren, wo u.a. die oben genannten heutigen Sehenswürdigkeiten errichtet wurden. Zu DDR Zeiten wurde der Alexanderplatz gerne für große Veranststaltungen genutzt. 1989 fanden hier große Demonstrationen der DDR Bürger statt, die dann die „Wende“ zur Folge hatten.

Einkaufen am Alexanderplatz

Beste Einkaufsmöglichkeiten am Alexanderplatz bietet das größte Einkaufszentrum Berlins, das Alexa am Alexanderplatz. Es umfasst mehr als 180 Geschäfte und knapp 20 Restaurants und Café’s. Es stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Das Alexa hat von Montag bis Samstag von 10 – 22 Uhr geöffnet.

Koordinaten der Karte fehlen.
Dieser Beitrag wurde unter bekannteste Sehenswürdigkeiten Berlin, Einkaufen in Berlin abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *