Schloss Charlottenburg Park Plan

Das Schloss Charlottenburg ist die größte Residenz der Hohenzollern im Berliner Stadtgebiet. Die Besucher können prachtvolle Säle und königliche Räume aus über 300 Jahrhunderten bewundern. Das Schloss wurde nach der Im Volk so beliebten Königin Sophie Charlotte benannt. Zudem befindet sich im Schloss eine Ausstellung von französischen Malern, die die größte außerhalb von Frankreich ist. Den Besuch im Schloss sollte man mit einem Spaziergang im schön angelegten Schlosspark kombinieren. Hier befindet sich das Mausoleum mit bekannten preußischen Königen und Königinnen. Die Sarkophage aus Marmor sind sehr beeindrucken. Errichtet wurde das Mausoleum für die beliebte preußische Königin Luise.

Im Neuen Flügel des Schlosses finden regelmäßig Ausstellungen statt. Zudem gibt es im Sommer ein Open-Air Kino hinter der großen Orangerie. Der Weihnachtsmarkt hat sich ebenfalls etabliert und lockt viele Berliner zu der stimmungsvollen Adventszeit zum Schloss Charlottenburg. Für Berlin ist der Park mit den großen Liegewiesen im Sommer ein beliebtes Ausflugsziel. Für das leibliche Wohl sorgt das Restaurant & Cafe in der Kleinen Orangerie direkt vor dem Schloss Charlottenburg mit einer schattigen Terrasse.

Besucher können das Schloss Charlottenburg mit Bus und S-Bahn erreichen. Einige Buslinien halten direkt vor dem Haupteingang. Es werden Führungen und ein Audioguide in mehreren Sprachen angeboten. Im Neuen Flügel gibt es sogar einen Audioguide speziell für Kinder, so dass auch Familien voll auf Ihre Kosten kommen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

Schloss Charlottenburg
Spandauer Damm 20-24
14059 Berlin

Web: www.spsg.de/index.php?id=134

Koordinaten der Karte fehlen.
Dieser Beitrag wurde unter bekannteste Sehenswürdigkeiten Berlin, Beliebte Sehenswürdigkeiten Berlin, Berlin Restaurants abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *